Pétanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport. Dabei versuchen zwei Mannschaften, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Im Wettkampf stehen sich jeweils drei Spieler (Triplette), zwei (Doublette) oder nur einer (Tête-à-tête) gegenüber.

Für alle Interessierten findet am Freitag, 6. April 2018, um 18.30 Uhr im Boulissidrome im Ziegler-Areal, Morillonstrasse 88, Bern (Eingang Hostel im Soussol) ein Einführungskurs in das Pétanque-Spiel (Regeln, Wurftechnik und Taktik) mit anschliessendem kleinen Turnier statt. Mit der Unterstützung des Spiegel-Leistes beträgt der Unkostenbeitrag CHF 10.00 pro Person.

Anmeldungen bis am 30. März 2018 an vorstand@spiegel-leist.ch.